Erste Schritte zur eigenen Homepageseite


1. Inhalt der Homepage festlegen
2. Gestaltung
3. Name der Homepage
4. Domain und Speicherplatz bestellen
5. E-Mail-Adressen zur Homepage
6. Homepage aufbauen und künftige Pflege der Homepage



Zur Erstellung einer Homepage sind einige Vorüberlegungen nötig. Die Tipps und Fragen in dieser Seite können dazu als Checkliste dienen:
  1. Inhalt der Homepage festlegen
    Was soll dargestellt werden, welche Arten von Seiten brauche ich?
    • Startseite bzw. Übersichtsseite
    • Seiten mit Informationen: Dienstleistungen, Produkte, Sonderaktionen, Bilder, ...
    • Seite Impressum/Kontakt: Adresse, E-Mail, Telefonnummer(n), Fax, ...
    • Seite mit Links zu anderen Seiten
    • Seite für Download-Angebote (z. B. pdf-Dateien)
    • Seiten mit Shop, Sonderangeboten, Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Widerrufsrecht der online-Bestellung
    • Weitere Seiten: Veranstaltungen, Stellenangebote, ...

    Die einfachste Homepage kann aus einer einzigen Seite bestehen. Sie enthält dann z. B. Logo, Überschift, eine kurze Übersicht/Beschreibung, ein oder zwei Bilder sowie die Adresse und einen E-Mail-Link.

  2. Gestaltung
    Schon eine Idee wie "Meine Homepage soll etwa so aussehen wie www.........de, aber mit diesem Logo und jenen Farben." kann bei Entwurf und Bau der Homepage gut weiterhelfen. Folgende Fragen können weitere Details klären:
    • Welches Logo und welche Bilder sollen angezeigt werden?
    • Welche Grundfarbe oder welchen Hintergrund bekommt die Homepage?
    • Gibt es im Internet bereits Homepages, denen meine neue Homepage gleichen soll?
    • Welche Texte soll meine Homepage enthalten?
    • Aus wieviel Seiten soll die Homepage bestehen?
    • Wie soll in der Homepage navigiert werden?
    • Werden Sonderfunktionen benötigt? Z. B. Farbwechsel für Buttons, Bilder als "Diashow", Bewegte Graphik (Flash), animierte Symbole, Icon für die Homepage, je nach Tages- oder Jahreszeit unterschiedliche Informationen usw.
    • Wie soll die Homepage auf unterschiedlichen Bildschirmen aussehen? Feste Breite oder variable Breite? Die meisten User verwenden Bildschirme mit Breiten von 1024 bis 1680 Pixeln (Stand 2009).
    • Soll die Homepage Werbung enthalten, und auf welchen Seiten bzw. wo soll die Werbung angezeigt werden? Sind die rechtlichen und steuerlichen Folgen dieser Werbung geklärt? (Link: www.klicktipps.de/werbung_auf_homepageseiten)
    • Was soll, um Geld und natürliche Ressourcen zu sparen, alles nicht erscheinen, wenn diese Homepage gedruckt wird? Z. B. Seitenkopf, Navigationsleiste, Fußzeilen, Hintergrundbilder, Farben, großflächige Werbung usw. Wie groß soll die Schrift im Ausdruck sein, und was soll eventuell zum Thema Copyright unter dem Ausdruck stehen?
      Ein von der Anzeige abweichender Druck lässt sich mit erstaunlich wenig Aufwand realisieren. Schauen Sie sich mal diese Seite hier mit Datei/Druckvorschau in Ihrem Browser an.
    • Was passiert, wenn ein Homepage-Besucher einen Eingabefehler beim Aufrufen der Homepage macht? Soll dann eine passend gestaltete Fehler-Seite erscheinen?

    Arbeitshilfe für Sie:
    Die geplanten Inhalte und Seiten der künftigen Homepage auf DIN-A4-quer-Blättern skizzieren und diese auf einem Tisch oder an einer Pinwand nach Themen anordnen.
    Weitere Möglichkeiten: Post-It Zettel auf einer Zimmer- oder Schranktür können hilfreich sein. Das Ergebnis kann in einer Mindmap-Darstellung skizziert werden.

    Im Rahmen dieser Überlegungen sollten Sie auch schon darüber nachdenken,
  3. Name der Homepage
    • Gibt es bereits Ideen für einen Homepagenamen (= Domain-Name)?
    • Ist diese Domain noch frei?
      Information zu bereits benutzten oder freien .de-Domains gibt es bei www.denic.de,
      Information zu .com-, .net-, .org- und .de-Domains erhält man z. B. bei Goneo GmbH oder Strato AG.

  4. Domain und Speicherplatz bestellen
    • Mit dem Domainnamen wird auch Speicherplatz bei einem Anbieter (= Provider) bestellt.
    • Domain und Speicherplatz können preiswert z. B. bei www.goneo.de oder www.strato.de bestellt werden:
      • Für einfachere Homepages würden bereits 20 MB oder 50 MB Speicherplatz ausreichen.
      • Falls größere Mengen an Bildern angezeigt werden sollen, empfiehlt sich ein etwas größeres Angebot.
      • Wenn ein Shop oder andere Funktionen installiert werden sollen, werden vermutlich die Programmiersprache PHP und ggf. eine SQL-Datenbank benötigt.
      Wir bevorzugen inzwischen Goneo, weil dort bereits im kleinsten Paket zu günstigem Preis viel geboten wird:
      750 MB Speicherplatz, beliebiges Transfervolumen, PHP, SQL und für die Mails ein guter Spamfilter.
    • Die Provider Goneo und Strato führen durch die Anmeldung. Nach erfolgter Anmeldung lassen sich auch E-Mail-Adressen einrichten. Sie funktionieren aber erst richtig, wenn der gewünschte Domainname zugeteilt ist. Das Ganze dauert inzwischen selten mehr als 3 Werktage.
      Bei Goneo haben wir auch gute Erfahrungen mit der Telefon oder E-Mail-Beratung gemacht.
    • Eventuell sollen noch zusätzliche Domainnamen bestellt werden, die dann (vorläufig) auf die bereits erstellte Homepage verweisen. Auch das ist bei www.goneo.de oder www.strato.de möglich.

  5. E-Mail-Adressen zur Homepage
    Während der Planungen sollte auch der Umgang mit E-Mail-Adressen zur Homepage geklärt werden:
    • Welche E-Mail-Adressen soll es geben? Beispiele: info@..., service@..., nachname.vorname@... usw.
    • Was soll geschehen wenn andere Adressen (z. B. webmaster@...) angeschrieben werden, die so nicht vorgesehen sind? Alle auf eine Sammeladresse umleiten oder zur Reduzierung der Spam-Flut am besten einfach löschen?
    • Wie sollen die in der Homepage veröffentlichten E-Mail-Adressen möglichst gut gegen Spam geschützt werden? Ein internes Verschlüseln der Adresse in ASCII-Zahlen oder eine Darstellung als Bild statt als Text wirken enorm.


  6. Homepage aufbauen und künftige Pflege der Homepage
    Folgende Fragen sollte man auch klären:
    • Will ich die Homepage ganz oder teilweise selbst erstellen?
    • Soll die Homepage von einem Dienstleister gebaut werden? Z. B. von www.kuhn-pc.de (siehe Seite Homepagebau)
    • Will ich die Homepage ganz oder teilweise selbst pflegen können oder soll die fertige Homepage vom Hersteller gepflegt werden?
    • Welche Art und wieviel Schulung benötige ich?
    • Wer kann mich per Telefon oder E-Mail schulen?

Nach der Klärung dieser Fragen kann es mit der Homepage losgehen.
Falls Sie aber noch offene Fragen haben, können Sie uns gerne ein E-Mail senden.


Bitte denken Sie aber bei allen PC-Aktivitäten an das Wichtigste:
Ihr PC braucht Sicherheit gegen Viren!!
Den aktuellen Norton AntiVirus erhalten sie z. B. bei amazon.de. Dieser Virenscanner zählt zu den besten seiner Art, und er kann ständig per Internet aktualisiert werden.


   Diese Seite drucken
zum Seitenanfang
   Homepagebau    Schulungen